/media/44988/costa_rica_banner.jpg

German

Back to Languages

Herzlich willkommen auf der Website von PLG

Die PLG Website ist derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Die Webseiten unserer weltweit ansässigen Mitglieder sind jedoch mindestens in zwei Sprachen (neben der Landessprache noch in Englisch) abrufbar. Zahlreiche Seiten sind zudem in mehr als zwei Sprachen verfügbar. Um die individuelle Webseite einer unserer Mitgliedskanzleien zu finden, können Sie sowohl die Suchfunktion als auch die PLG World Map auf der Startseite verwenden.

Wie alles begann

PLG wurde 1989 von Anwälten aus Großbritannien, Belgien, Frankreich, Spanien und Italien gegründet und war Europas erste internationale Vereinigung von Anwaltskanzleien in Form der damals neu geschaffenen Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV).
Unser Wunsch die "1. EWIV" überhaupt zu werden, hat sich fast erfüllt. Immerhin wurden wir als die "EWIV Nr. 2" in Brüssel eingetragen.
Von Anfang war es uns wichtig, nicht ein weiterer "Club" von Anwälten zu werden. Wir wollten und mussten anders sein und arbeiten. Wir haben uns für die starke Verbundenheit zwischen PLG und seinen Mitgliedern entschieden und dafür, dass die Beziehung unter den Mitgliedskanzleien auf beständigem Vertrauen und Freundschaft basieren soll.

Globale Kenntnis - lokale Beratung

Seit der Gründung von PLG vor 29 Jahren beobachten wir die zunehmende Globalisierung der Märkte, durch die das rechtliche Umfeld immer komplexer wird. Noch mehr als bei der Gründung von PLG im Jahre 1988, ist es heute unerlässlich, grenzüberschreitenden Rechtsfragen aus einem globalen Blickwinkel zu begegnen. Wegen seiner Vorgehensweise und Internationalität, ist PLG der ideale Ansprechpartner für Fragen des grenzüberschreitenden Wirtschaftsrechts.

 

PLG bietet die ideale Alternative zu den "großen internationalen Anwaltskanzleien"

 

Mit unserem Netzwerk von unabhängigen mittelständischen Kanzleien bieten wir alle Vorteile einer weltweit tätigen Kanzlei und darüber hinaus den Vorzug der Zusammenarbeit mit einer traditionellen Kanzlei, in der die Partner noch den persönlichen Kontakt und die Beziehung zum Mandanten pflegen. Uns ist es wichtig, die Bedürfnisse unserer Mandanten zu verstehen und sie individuell durch unsere Anwälte zu beraten, die sich mit internationalen Wirtschaftsthemen und grenzüberschreitende Rechtsfragen auskennen. 

Wir legen besonders viel Wert darauf, nicht nur rechtliche und sprachliche Brücken zu schlagen, sondern auch kulturelle Unterscheide zwischen Verhandlungspartnern auszugleichen. Aus diesem Grund wünschen viele unserer Mandanten einer möglichst frühen Einbindung von PLG Anwälten in ihre Verhandlungen. Viele unserer Anwälte sprechen mehrere Sprachen und ermöglichen es den Mandanten damit, ihre Geschäfte im Ausland in ihrer vertrauten Sprache zu führen.

Jede Mitgliedskanzlei kann auch auf die Büros der anderen PLG-Kanzleien zurückgreifen, um sie für Geschäftstreffen von Mandanten zu nutzen und sich dabei bei Bedarf von Dolmetschern und Anwälten aus dem jeweiligen Land unterstützen zu lassen.
Seit 1988 hat sich PLG stetig erweitert und verfügt mittlerweile über 28 Mitglieder in mehr als 50 Städten und 32 Ländern und das nicht nur in der EU, sondern in allen Teilen der Welt mit mehr als 1100 Anwälten und Notaren.

 

Jedes PLG-Mitglied ist eine separate und unabhängige lokal tätige Kanzlei - und jeweils eine angesehenen Kanzlei ihres Landes.

 

PLG hat sein zentrales Büro im Herzen Europas, in Brüssel, das hauptamtlich von Frau Julienne Laveaux geleitet wird.

Back to Languages

Find your local firm

Find your local firm

PLG World Map

Select a region on our map

World Map